Derzeitige Position(en)Senator
PartyAustralische Grüne
Vorherige PositionStaat: Mitglied des Legislativrats von New South Wales für die Grünen (NSW) von 2013 bis 2018
Geburtsdatum8 Juillet 1963
Standort72 Campbell Street, Surry Hills, NSW, 2010
Websitehttps://mehreen-faruqi.greensmps.org.au/
Facebookhttps://www.facebook.com/mehreenfaruqi/
Twitterhttps://twitter.com/mehreenfaruqi
Instagramhttps://www.instagram.com/mehreenfaruqi/?hl=fr
Linkedin
YouTube

Biografie

Parlamentarischer Dienst

  • Staat: Mitglied des Legislativrats von New South Wales für die Grünen (NSW) von 2013 bis 2018.
  • Bundesstaat: Vom Parlament von New South Wales am 15.8.2018 gemäß Abschnitt 15 der Verfassung gewählt, um diesen Staat im Senat zu vertreten, als Stellvertreter von L. Rhiannon (zurückgetreten). Gewählt in den Senat für Neusüdwales 2019.

Ausschussdienst

  • Ständiger Senat: Interessen der Senatoren vom 13.9.2018 bis 13.2.2019.
  • Senat: Ständige Legislative und allgemeine Zwecke: Bildung und Beschäftigung: Gesetzgebung vom 21.8.2018; Bildung und Beschäftigung: Referenzen ab 21.8.2018; Ländliche und regionale Angelegenheiten und Verkehr: Referenzen ab 1.8.2019 (Stellvertretendes Mitglied ab 1.8.2019).
  • Gemeinsame Standing: Auswärtige Angelegenheiten, Verteidigung und Handel vom 13.9.2018 bis 11.4.2019; Nationale Hauptstadt und Außengebiete vom 13.9.2018 bis 3.4.2019; Auswärtige Angelegenheiten, Verteidigung und Handel vom 22.7.2019.

Positionen der parlamentarischen Parteien

  • Sprecherin der australischen Grünen für Umwelt, Verkehr, Straßen, Schifffahrt und Güterverkehr, Stellung der Frau, Multikulturalismus, Tierschutz, Drogen und Schadensminimierung, junge Menschen, Western Sydney und die mittlere Nordküste von NSW.
  • Sprecher der australischen Grünen für Bildung, kommunales Wohnungswesen, Industrie, Tierschutz, Waffenkontrolle, internationale Entwicklung sowie Beschäftigung und Beziehungen am Arbeitsplatz (Senat) ab 5.7.2019.

Positionen der Parteien

  • Vorsitzende der Frauengruppe der Grünen (NSW) von 2011 bis 2013.
  • Kandidat für die Grünen in Heffron (NSW), 2012.

Persönlich

  • Geboren am 8.7.1963, Pakistan
  • Verheiratet

Qualifikation und Beruf vor dem Eintritt ins Bundesparlament

  • BE(Civil)(Hons) (Universität für Ingenieurwesen und Technologie (Pakistan))
  • DEnvEng (Universität von New South Wales)
  • MESc (Universität von New South Wales)
  • Forschungsstipendiat/Forschungsassistent an der UNSW von Januar 1993 bis Februar 1999.
  • Umweltingenieur, Sinclair Knight Merz von März 1999 bis Juni 2001.
  • Manager Natural Resources/Umweltingenieur, Port Macquarie-Hastings Council (NSW) von August 2001 bis August 2004.
  • Direktorin und Dozentin am Institut für Umweltstudien (UNSW) von August 2004 bis April 2008.
  • Manager für Umwelt und Dienstleistungen, Mosman Council (NSW) von Januar 2009 bis August 2010.
  • Außerordentlicher Professor und akademischer Direktor MBT, Australian School of Management (UNSW) von September 2010 bis Juni 2013.
  • Mitglied des Legislativrats von New South Wales von 2013 bis 2018.

Lokaler öffentlicher Dienst

  • Mitglied des Legislativrats von New South Wales für die Grünen (NSW) von 2013 bis 2018.

Ehrungen

  • Auszeichnung der UNSW-Fakultät für Ingenieurwesen für Führungsqualitäten, 2013.
  • Platz 5 in der Fairfax Daily Media Life-Liste der 20 besten Frauen 2013.
  • Top 100 der einflussreichsten Ingenieure in Australien, 2015.
  • Fellow der Institution of Engineers Australia, 2017.
  • Grand Stirrer bei den 20. Edna Ryan Awards für die #End12-Kampagne zur Entkriminalisierung der Abtreibung, 2017.

Veröffentlichungen

  • M Faruqi und R Ryan, Transforming watercycle management: a case study in the mid-north coast of NSW. Ozwater Sydney 2007
  • R Harding, CM Hendriks und M Faruqi, Environmental Decision-Making - Exploring complexity and context. Federation Press Sydney 2009
  • Erzielung eines systematischen Wandels im Sinne der Nachhaltigkeit durch die Ermöglichung einer effektiven Bildung und Einbeziehung der Gemeinschaft NSW Department of Environment, Climate Change and Water NSW 2009
  • M Faruqi, Embracing complexity to enable change, in D Rigling Gallagher, N Christiansen and P Andrews [eds], Environmental Leadership: A Reference Handbook, Band 2, S. 772-781 Sage Thousand Oaks, Kalifornien, USA 2012

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein